einwegpalette_Beim Versenden oder Transport von schweren und sperrigen Gütern werden Paletten eingesetzt. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder werden Einwegpaletten gewählt oder Euro Paletten die sich hervorragend für mehrere Transporte eignen. Wird die Europalette richtig beladen und nicht mutwillig zerstört, dann können diese sehr viele Jahre halten. Doch die Variante mit der Europalette hat auch eine Kehrseite. Sie sind nicht nur teuer in der Anschaffung, sondern lohnen sich erst dann, wenn man diese sehr oft einsetzt. Die beste und günstigste Alternative bietet somit eine Einwegpalette. Zwar ist sie nicht so robust, aber dafür um eine Ecke günstiger, somit ist es nicht so schlimm, wenn eine Einwegpalette nicht sofort von einem Kunden zurückkommt oder beim Transport aus irgendwelchen Gründen abhanden kommt.

Die richtige Einwegpalette finden

Das Sortiment der Einwegpaletten behaart sich natürlich nicht nur auf eine Größe oder Form. Was auch ein weiterer Vorteil gegenüber Europaletten ist, da es diese nur in den gleichen Maßen und der gleichen Form gibt. Die kleinste Einwegpalette ist 1000 x 1000 mm groß und bietet eine Tragfähigkeit von 600 kg. Hierbei ist die Rede von der kleinsten Norm, denn nach oben hin ist in der Größe und Tragfähigkeit noch viel mehr möglich. Eine andere Art von Einwegpalette hatten wir alle schon mal Zuhause. Die Pressholzpalette, welche eine Tragfähigkeit von 1000 kg bietet. Diese Palette unterscheidet sich insofern, dass sie nicht aus einzelnen Klötzen und Brettern besteht, sondern komplett aus gepressten Holz. Dies ergibt eine lückenlose Fläche. Meistens befindet sich so eine Palette unter einer Waschmaschine oder einem Trockner.

Wenn nichts mehr passt

Aber auch das Sortiment der Einwegpalette ist begrenzt und oft werden Maße benötigt, die es nicht von der Stange zu kaufen gibt. Die Lösung sind Sonderpaletten die speziell nach den Wünschen der Kunden hergestellt werden. Das ist besonders wichtig, wenn ein Unternehmen spezielle Geräte oder ähnliches transportiert, welche von den Standardmaßen stark abweichen. In diesem Fall hat man noch die Möglichkeit eine Sonderpalette herstellen zu lassen.

Wenn die Einwegpalette nicht mehr benötigt wird

Alles direkt im Müll zu entsorgen ist keine feine Angewohnheit. Den jeder weiß das im Jahr genügend Müll entsteht, der für unsere Natur nicht fördernd ist. Zum Glück gibt es viele Beispiele, wie man eine Einwegpalette weiterverwenden kann. Die erste Idee wäre, die Paletten zu verkaufen. Auch wenn sie die Bezeichnung Einwegpalette trägt, heißt dies noch lange nicht, dass die Palette nach dem ersten Transport unbrauchbar ist. Ein zweiter Vorschlag wäre, das Holz der Einwegpalette zum Basteln oder für Holzarbeiten zu verwenden.

Weiterlesen